Zweifelsohne sind Websites die Visitenkarten eines Unternehmens, wenn sie der Kontaktinformation im Geldtaschenformat nicht sogar schon den Rang abgenommen haben.
Dabei stehen an oberster Stelle der Anforderungen zwei Maxime: BenutzerInnenfreundlichkeit in Form intuitiver Bedienung und ansprechendes, aktivierendes Design.

Das Design
... folgt gemeinhin dem Inhalt. Oder umgekehrt?
Die Dienstleistungen und Produkte von smart letter & services GmbH sind umfangreich, die Unternehmensgeschichte ist ein wesentlicher Teil der Unternehmenskultur, technische Daten und Fakten zum Maschinenpark untermauern die Qualität des Leistungsportfolios und – nicht zu vergessen! – die Zuständigkeiten und Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wollen natürlich auch genannt werden.

Zu komplex für eine One-Page-Site? Alles eine Frage des Designs.
Um die Struktur der Seite übersichtlich zu halten, haben die jeweiligen Abschnitte ein eigenes Design erhalten, die zusammengesetzt wie einzelne Puzzlesteine das Design der Seite ergeben und dementsprechend miteinander harmonieren. Um bei komplexen Anforderungen wie etwa der Darstellung von Produkten und Dienstleistungen die Form zu wahren, haben wir das Akkordeon als strukturierenden Elementes gewählt. So bleibt die Übersicht erhalten, gleichzeitig wirkt das Akkordeon anregend und macht neugierig auf die Inhalte der übrigen Punkte.

Die Website basiert auf einer Typo3 Programmierung. Selbstverständlich ist es responsive und passt sich den unterschiedlichen Displaygrößen an.

Realisierung: August 2018 | Projektleitung, Betreuung & Grafik: Lara Hochreiter | Kunde: smart Letter & services GmbH